Donnerstag, 17. Oktober 2013

Auch die kleinen Dinge für Frau braucht Platz......




Vor Kurzem habe ich mir ein Buch gekauft, wo man viellllllllllllllllllllllllllllle bunte Sachen daraus nähen kann.

Und es hat wieder "Rums" gemacht.

Da ich viel unterwegs bin, und Frau auch auf sich schaut, und bei mir alles in der Tasche rumpurzelt.

Habe ich mir gedacht, die kleine "Charlotte" zunähen.

Nach etwas auftrennen und wieder zusammennähen, ist für mich ein kleines Kunstwerk für unterwegs entstanden.

Aber schaut selbst, bestimmt könnt ihr auch so etwas gebrauchen. 






Muss ja nicht immer nur für Frau sein, ist auch ideal für Stifte.

Euch allen, eine schöne Restwoche und bis bald.

Eure Simone

Kommentare:

  1. Sie sieht super aus, sehr schön. Und der Stoff ist einfach nur traumhaft.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oooooooooooooooh...ganz zauberhaft dein Täschchen!!!

    Liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  3. Toll deine Charlotte!!! Und der Stoff ist ja süß, kenne ich noch gar nicht :)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  4. Klar helfe ich dir gern! Bei meiner großen Charlotte habe ich das Schnittteilin der Mitte um drei Zentimeter verlängert, sodass die Tasche 22cm lang ist. Bei der kleineren Tasche ist das Mittelteil 18cm breit wie im Schnittmuster, die überstehenden Quadrate sind 3x3cm groß, dadurch verringert sich die Höhe des Mittelstücks auf 6cm. Eine Nahtzugabe von 0,5cm ist da schon mit drin.
    Ich hoffe das klingt irgendwie verständlich für dich, ansonsten frag einfach nochmal und ich versuch mich an einem Bild^^
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  5. Das Täschchen ist ja echt süß!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  6. Ein allerliebstes Getäsch und das Schmankerl mit der Häkelblume ist besonders liebenswert.

    Liebe Grüße von Jaris

    AntwortenLöschen
  7. PS. Das mit dem Spamschutz ist äußerst nervig. Ich muss immer mehrmals raten, wie die Zeichen heißen... hmpf

    AntwortenLöschen